Teambuilding Spiele im Büro


Jonas · 21-03-2022

Teambuilding Spiele im Büro sind eine gute Möglichkeit, um das Wir-Gefühl zu steigern. Sie helfen dabei, mit den Kollegen in Kontakt zu kommen und die Stimmung zu lockern. Dabei lernt man alle im Team besser kennen, was zur besseren Kommunikation und Zusammenarbeit führen kann.

Doch Teambuilding kann auch schnell als nervig angesehen werden, sofern Sie es nicht schaffen, die üblichen Fehler zu vermeiden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Teambuilding richtig organisieren, damit auch alle ihren Spaß dabei haben.

Die Vorteile der Teambuilding Spiele im Büro

Sind Teambuilding Spiele überhaupt notwendig? Das ist eine Frage, die sich sicherlich viele stellen. Aber man sollte den Effekt eines guten Teambuildings nicht unterschätzen. Besonders Spiele eignen sich, um die Mitarbeiter als Team zusammen zu schweißen. Sie können Spaß machen und lockern den sonst oft stressigen Alltag im Büro etwas auf.

Je nach Spiel gibt es auch besondere Vorteile. Manche Spiele sind besser, um neue Kollegen kennenzulernen. Andere Spiele hingegen helfen, die Kommunikation im Team zu stärken. Das alles hilft auch langfristig, die Atmosphäre im Büro zu verbessern. Denn je besser die Kollegen sich kennen, desto eher helfen sie sich im Alltag bei der Arbeit.

Selbst wenn Sie nur ein kleines Team haben, das sich bereits sehr gut kennt, kann Teambuilding die Bindung weiter stärken. Dann können Sie gezielt Spiele wählen, die nicht auf ein erstes Kennenlernen zielen, sondern zum Beispiel darauf, große Herausforderungen gemeinsam zu meistern. Sie haben hier alle Optionen, die Teambuilding Spiele gezielt für Ihr Büro anzupassen.

Welche Regeln gibt es zu beachten?

Wie anfangs bereits darauf hingewiesen, sollten Sie die gängigen Fehler unbedingt vermeiden. Sonst kann aus Spaß auch ganz schnell der Frust entstehen und die Kollegen wenden sich vom Spiel ab. Damit das nicht geschieht, haben wir die wichtigen Regeln des Teambuildings für Sie zusammengetragen. Beachten Sie unsere Tipps für ein spannendes Spiel:

Bereiten Sie jedes Spiel gut vor, damit es nicht zu langen Wartezeiten kommt. Dann sehen Sie auch als Organisator gut vorbereitet aus. Sollte es dazu kommen, dass ein Kollege mal nicht spielen will, dann zwingen Sie ihn auch nicht dazu. Bleiben Sie stets positiv und behalten Sie Ihren Spaß am Spiel, dann kommt der Kollege vielleicht später noch ganz von alleine dazu.

Achten Sie auch darauf, dass es keine Lacher auf Kosten anderer gibt. Selbst die geselligsten Kollegen im Team möchten nicht vor versammelter Truppe dumm dastehen. Wenn Sie merken, dass das Spiel langsam einschläft, dann zögern Sie nicht, es schnell zu beenden. Am Ende können Sie noch Feedback zum Spiel einsammeln und sich im Team darüber unterhalten.

Welche Teambuilding Spiele eignen für das Büro?

Nicht alle Teambuilding Spiele eignen sich gleich gut für das Büro. Deswegen nennen wir Ihnen hier einige Beispiele als Inspiration, aber im Internet finden Sie noch unzählige weitere. In der heutigen Zeit möchten wir besonders darauf achten, Ihnen Teambuilding Spiele mit Abstand und ohne Material zu zeigen, damit Ihr Spiel nicht zum Verbreiten von Viren beiträgt.

Möchten Sie das Eis brechen und Ihre Kollegen kennenlernen? Dann versuchen Sie es mit dem Spiel "Zwei Wahrheiten und eine Lüge". Dabei denkt sich jeder zwei Fakten und eine Lüge über sich selber aus und präsentiert diese dem Team. Die Gruppe stimmt dann darüber ab, was wahr und was falsch ist. Je ausgefallener die Aussagen, desto mehr Spaß macht das Spiel.

Oder möchten Sie ein reales/fiktives Problem lösen? Dann ist das Spiel "Ihr erster Gedanke" vielleicht genau richtig für Ihr Team. Hierbei sollen die Kollegen ein Problem mithilfe der ersten Idee lösen, die einem in den Sinn kommt, ganz egal, wie absurd diese scheint. Ziel ist es, Lösungen zu finden, die nicht unnötig kompliziert sind. Denn im Alltag machen wir uns oft zu viele Gedanken und übersehen den offensichtlich einfachen Weg.

Noch im Homeoffice? Dann starten Sie ein Fußball-Tippspiel

Teambuilding Spiele funktionieren aber nicht nur im Büro, sondern auch vom Homeoffice aus. Ein gutes Beispiel hierfür ist ein Fußball-Tippspiel, schließlich steht die nächste Fußball-WM in Katar kurz vor der Tür. Das ist eine ausgesprochen gute Gelegenheit, um das anstehende Teambuilding dem Fußball zu widmen.

So können Sie zum Beispiel auf burotippspiel.de ein Tippspiel für die Fußball-WM aufsetzen. Die Registrierung ist denkbar einfach. Sie werden nach der Wahl Ihres Pakets durch das Bestellformular geführt und können anschließend auch gleich alle Ihre Kollegen einladen. Sie können ebenfalls festlegen, welche Preise Ihr Team gewinnen kann.

Mit dem Fußball-Tippspiel regen Sie Ihr Team zur Kommunikation untereinander an. Gibt es Experten in Ihrem Büro, auf die andere vertrauen möchten? Oder glauben Sie vielleicht sogar, dass der 'Underdog' das Rennen macht und die richtigen Tipps abgibt? Wie auch immer die Ergebnisse fallen werden, sicher ist, dass Tippspiele Spaß und Energie in Teams bringen. Es wird viel Gesprächsstoff geben, sowohl über Fußball als auch über das Tippspiel.

Nach dem Teambuilding folgt Feedback und Reflektion

Zum Schluss sollten Sie noch messen, wie erfolgreich das Teambuilding war. Als aufmerksame Führungskraft erkennen Sie bereits oft während des Spiels, welche Herausforderungen im Team bestehen. Ist das gegenseitige Vertrauen Ihrer Kollegen spürbar gestiegen und hat sich die Kommunikation verbessert? Diese Erkenntnisse lassen sich anschließend oft auf den Arbeitsalltag übertragen.

Reflektieren Sie auch noch einmal alle Spiele. Dabei geht es nicht um Lob und Tadel, sondern um Verhaltensmuster und Schwachstellen innerhalb des Teams, die Sie identifizieren konnten. Darauf können Sie aufbauen und die Weichen für Veränderungen stellen. Schließlich spielen Sie die Spiele nicht zum Selbstzweck.

Teambuilding Spiele für Erwachsene sind ein guter Baustein zur Entwicklung und Stärkung des Teamgeistes. Und das abschließende Ziel davon ist die Steigerung der Effizienz im Büro-Alltag. Je besser sich das Team kennt, desto besser arbeiten die meisten zusammen.

Fazit: Teambuilding Spiele im Büro bringen Bewegung & Energie

Richtig organisiert, machen Teambuilding Spiele im Büro sehr viel Spaß und helfen dem Team sich besser kennen zu lernen. Das kann sowohl das erste Kennenlernen, aber auch die Stärkung bereits guter Beziehungen sein. Teambuilding hat in jedem Fall seine Daseinsberechtigung.

Aufgrund der immer noch angespannten Lage in Sachen Corona raten wir aber eher zu Spielen, die mit Abstand und ohne Material gespielt werden können. Damit minimieren Sie einen möglichen Ausbruch bei sich im Büro.

Deswegen bietet sich auch besonders ein Fußball-Tippspiel an, denn es kann sogar vom Homeoffice aus gespielt werden. Melden Sie Ihr Team jetzt bei burotippspiel.de an oder nehmen Sie bei Fragen Kontakt mit uns auf.


Kommentare (0)

Es wurden keine Kommentare gefunden.

Bürotippspiel.de

Ein Fußball-Tippspiel für Ihr Büro?

Sie wünschen sich ein exklusives Fußball-Tippspiel für Ihr Unternehmen? Das ist möglich! Sie können Ihre Fußball-Tippgruppe dabei so exklusiv gestalten, wie Sie möchten. Fügen Sie die Farben und das Logo Ihrer Firma hinzu, laden Sie Ihre Kollegen ein und lassen Sie sie tippen. Sorgen Sie für zusätzlichen Spaß dafür, dass Teams und Abteilungen gegeneinander um tolle Preise antreten!

Bürotippspiel.de »